Licht und Wärme

Licht spielt in den Wintermonaten eine herausragende Rolle. Vom Herbst bis zum Frühjahr sind Lampen und Leuchten deutlich häufiger im Gebrauch.

Auch hier lässt sich Energie sparen, ohne dass die Gemütlichkeit darunter leidet. Früher haben energiesparende Leuchtmittel meist kalt-weißes Licht verströmt, was zu Vorurteilen gegenüber modernen Leuchtmittel geführt hat.
Ein Zwei-Personen-Haushalt kann mehr als 200 Kilowattstunden Strom im Jahr sparen, wenn energiesparende Leuchtmittel eingesetzt werden. Zumal es die modernen Nachfahren der Glühbirne in vielen Formen und Lichtfarben gibt, die sich auch dimmen lassen. Und sie haben in der Regel deutlich längere Leuchtzeiten.
Weitere Energiespartipps der Stadtwerke Haslach finden Sie hier.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen