Unsere Blockheizkraftwerke

Die ökologische Wärmeerzeugung für die Bürgerinnen und Bürger in Haslach ist ein wesentlicher Baustein in der umweltfreundlichen Ausrichtung der Stadtwerke Haslach. Zwei eigene Blockheizkraftwerke (BHKW) unterstützen die Wärmeversorgung im Stadtgebiet Haslach und sorgen für angenehme Badetemperaturen im Haslacher Freibad sowie in den Verwaltungsgebäuden der Stadtwerke Haslach.

 

Technische Daten BHKW Eichenbachsporthalle

Blockheizkraftwerk | Foto: Katzenstein

  • Typ: Jenbacher JW 208 GS-B ausgerüstet mit einem Drehstrom-Synchrongenerator
  • Treibgas: Erdgas
  • Anzahl der Zylinder: 8
  • Hubraum: 16 Liter
  • elektrische Leistung: 230 kW
  • thermische Leistung: 399 kW

Das BHKW wurde 2010 nach 40.000 Betriebsstunden einer Generalüberholung unterzogen. Die nächste Generalüberholung findet nach 60.000 Betriebsstunden statt.

Das BHKW erzeugt jährlich circa 490.000 kWh elektrisch und 1.120.000 kWh thermisch.

 

 

Technische Daten BHKW Verwaltungsgebäude Stadtwerke Haslach

Schnittbild SENERTEC Dachs, Typ G5,5

  • Typ: Senertec Dachs (G5,5)
  • Treibgas: Erdgas
  • elektrische Leistung: 5,5 kW
  • thermische Leistung: 12,5 kW

Das BHKW erzeugt jährlich rund 15.000 kWh elektrisch und 34.000 kWh thermisch.